Satire, die sich als solche zu erkennen gibt, ist grundsätzlich

Satire, die sich als solche zu erkennen gibt, ist grundsätzlich langweilig. Andererseits: Vor einem Bankräuber, der seine Tat in der Hoffnung auf Straffreiheit zur Satire erklärt, würde ich durchaus den Hut lüften.