„Traurig, aber geborgen” – Wie Kurienkardinal Kurt

„Traurig, aber geborgen” –
Wie Kurienkardinal Kurt im die erlebt. Unser Reporter hat den Alltag eines Kardinals zwischen Krisenmodus und Glaubenshoffnung beobachtet – mit dem nötigen Abstand natürlich.