Wie man das halt macht als “Bürgerliche Partei, die

Wie man das halt macht als “Bürgerliche Partei, die sich staatspolitisch verantwortlich” betrachtet:
Man verlässt den Plenarsaal, wenn ein Faschist ohne eigene Mehrheit Ministerpräsident werden und das Parlament der Lächerlichkeit preisgeben will. Mein Gott, ….Plenarsaal